S O S B E R G  -  ein kleines Hunsrückdorf stellt sich vor!

Anschriften, Ansprechpartner usw. finden Sie unter "Verwaltung"!

Sie können aber auch die  Chronik  unseres Ortes einsehen  (Abschrift der Aufzeichnungen), welche zu verschiedenen Jahren zusammengefasst wurde.

Wollen Sie einen Bauplatz kaufen?

Dann sind Sie im  Neubaugebiet  richtig !
Sosberg liegt  in Rheinland-Pfalz auf den Hunsrückhöhen  zwischen der Mosel im Norden, der Nahe im Süden, dem Rhein im Osten sowie dem Idar-/Soonwald im Westen. Das Dorf gehört zum Kreis Cochem-Zell sowie der Verbandsgemeinde Zell. Der tiefste Punkt ("Großbach" / Mörsdorfer Bach) liegt bei etwa 220 m und der höchste Punkt auf dem "Thonhügel" bei etwa 460 m NN. Vom Thonhügel aus hat man einen herrlichen Ausblick in die Eifel und den Hunsrück! Sosberg liegt in einer  landschaftlich sehr reizvollen Gegend!

Die  Hängeseilbrücke Geierlay  überspannt das Bachtal zwischen Mörsdorf und Sosberg. Sie ist 360 m lang, ca. 100 m hoch und nur zu Fuß zu erreichen. Parken sie bitte am Dorfgemeinschaftshaus, Kirchweg 11 und lösen dort einen Parkschein. Betrachten sie diesen Parkschein als Eintrittskarte für die HSB Geierlay, vielen Dank!

Noch ein Hinweis mit der Bitte um Beachtung:   ES GIBT AN DER HÄNGESEILBRÜCKE GEIERLAY KEINE TOILETTEN !!!

Werbe- und Prospektmaterial von Mosel und Hunsrück können von der Touristikinformation Zeller Land - Rathaus, 56856 Zell, Tel.: 06542 – 96220 (Fax: 06542 – 962229),  E-Mail: info@zellerland.de,  angefordert werden.