2006                     Seniorentag am Sonntag, 10. 12.  im Dorfgemeinschaftshaus

Zur Freude der Sosberger Senioren fand am 2. Advent wieder der "Altentag" statt.

Die Gemeinde hatte alle Bürgerinnen und Bürger ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen, die das 60. Lebensjahr vollendet hatten.  Es hatten sich 27 Seniorinnen und Senioren eingefunden. Älteste Teilnehmerin war Maria Haberkamp  mit  84 Jahren, ältester Teilnehmer Josef Straus ebenfalls mit 84 Lenzen.

Die Kinder des Kindergartens sowie der Grundschule "Strimmiger Berg", es waren in diesem Jahre insgesamt "nur" 5 Kinder,  hatten wieder fleißig geübt und trugen ihre Gedichte vor. Herzlichen Dank an dieser Stelle an den Schulleiter Josef Peil sowie an Christina Kölzer vom Kindergarten  für die Vorbereitungen und die Arbeit mit den Kindern!

Ebenfalls bedanken möchte ich mich bei dem Nikolaus  (Alois Wilhelm) für das Mitwirken.

Danke auch an die diesjährigen Helfer Monika + Elke Lehnert sowie Alois Spengler und Ralf Ambrosius. Ein ganz besonderes Dankeschön ergeht an die Kuchenspender sowie die Raiffeisenkasse "Zeller Land" für die Unterstützung.

Nachstehend könnt ihr euch  per "Klick" einen Überblick von dem Seniorentag  verschaffen, viel Spaß!

                             

Bis zum nächsten Jahr, tschüß!

2007

Der Seniorentag im Jahre 2007 wurde auf den 21. 10. vorverlegt, da zum ursprünglichen Termin (2. Advent) die Stichwahl zur Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Zell terminiert wurde.

Alle Beteiligten erlebten einen schönen harmonisch verlaufenden Nachmittag bei Kaffee und Kuchen sowie div. Getränken. Zur Unterhaltung beigetragen mit Gedichten und Erzählungen in Mundart hatte der Leiter der Grundschule, Josef Peil - vielen Dank! Danke sagen möchte ich aber auch den Helfern Monika Lehnert, Ralf + Sabine Ambrosius.

           

2008

Bei herrlichem Sonnenschein  fand am 19. 10. 2008 der Seniorentag im Dorfgemeinschaftshaus statt. Es gab Kaffee und Kuchen, belegte Brötchen, div. Knabbereien und reichlich Getränke. Die älteste Teilnehmerin war Maria Zilles (85 Jahre), der älteste Teilnehmer Josef Straus (86 Jahre). Vielen Dank an alle für ihr Kommen. Danke auch den Helferinnen Monika und Elke Lehnert.

        

2009

Auch im Jahre 2009 wurde wiederum zum Seniorentag eingeladen. Bei einem wunderschönen Herbstwetter traf sich der Gemeinderat mit den Senioren am Sonntag, 18. 10. im Dorfgemeinschaftshaus. Die älteste Teilnehmerin war Adelgunde Hoffmann (84 Jahre), der älteste Teilnehmer Peter Spengler (83 Jahre). Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, insbesondere den Frauen des Gemeinderates für ihre Hilfe und Unterstützung.

                             

2010

Der Seniorentag fand im Jahre 2010 am Sonntag, 24. 10. statt. Alle Senioren, die das 60. Lebensjahr in diesem Jahre vollenden, waren eingeladen. Mit anwesend war auch der Gemeinderat. Älteste Teilnehmer waren Maria Haberkamp und Josef Straus im zarten Alter von jeweils 88 Jahren. Es gab u. a. an diesem Abend Federweißer mit selbst gebackenem Zwiebelkuchen und Pizzen. Es hat allen sehr gut geschmeckt. Vielen Dank an alle Helfer/innen.

                                

2011

Am 9. 10. 2011 trafen sich wieder etliche Senioren um zusammen mit dem Gemeinderat den Seniorentag im Dorfgemeinschaftshaus zu begehen. Es war wieder eine sehr unterhaltsame Zusammenkunft,  die bis in den späten Abend andauerte. Als älteste Bürgerin und ältesten Bürger konnte der Ortsbürgermeister Frau Maria Haberkamp im zarten Alter von 89 Jahren und Ernst Lehnert mit 76 Jahren begrüßen. Allen, die zu dem guten Gelingen mit beitragen haben, sage ich vielen Dank!

                                                      

2012

Auch im Jahre 2012 fand wieder ein Seniorentag statt. Am Sonntag, 7. 10. 2012 trafen sich die Senioren/innen im Dorfgemeinschaftshaus. Es gab Kaffee und Kuchen und zum Abendessen selbst gemachten Zwiebelkuchen und Pizzen. Älteste Teilnehmerin war im Alter von 90 Jahren Maria Haberkamp, ältester Teilnehmer Ernst Lehnert mit 77 Jahren. Beide bekamen vom Ortsbürgermeister ein kleines Präsent überreicht. Danke sagen möchte ich noch allen Helfern und Helferinnen.

                                                        

2013

Mit Kaffee und Kuchen wurde der Seniorentag 2013 am 27. 10. gestartet. Abends gab es u. a. Leberknödel und Weißwürste und erstmals auch Weizenbier. Wie auch im Vorjahr war die älteste Teilnehmerin bei den Frauen Maria Haberkamp und Ernst Lehnert bei den Herren. Allen, die zu dem guten Gelingen beigetragen haben sei herzlich gedankt.

                       

2014

Die Farben weiß und blau gaben auch im Jahre 2014 beim Seniorentag den Ton an. Wiederum in Stile eines "Oktoberfestes" fand dieser am 26. 10. statt. Neben Kaffee und Kuchen am Nachmittag gab es abends u. a. wiederum Weißwürste und eine heiße Brühe mit Leberknödel. Außer den üblichen Getränken wurde auch ein Festbier angeboten. Älteste Teilnehmerin mit 89 Jahren war Adelgunde Hoffmann. Neben den Frauen des Gemeinderates halfen auch einige Frauen aus dem Dorf bei der Bewirtung. Vielen Dank!